Turngemeinschaft LaPeKa

Ehrung für Iris Kreiter PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 14. März 2017 um 21:16

2017 03 12 16 12 44 31 La Pe Ka wie es singt und spielt 2

Eine besondere Ehrung erhielt unsere Frauenwartin Iris Kreiter bei der Bürgerehrung durch die Ortschaft Lasfelde am Sonntag, den 12. März 2017 bei La-Pe-Ka, wie es singt und spielt.

In seiner Ansprache betonte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt die Bedeutung des Ehrenamtes und dass es wichtig ist den ehrenamtlich Tätigkeiten für ihre Leistungen zu danken.

Hier einige Zitate aus seiner Ansprache:

"So nutze ich heute die Gelegenheit, auch den nicht genannten und nicht geehrten Bürgerinnen und Bürgern sehr herzlich zu danken. Menschen, die sich engagieren, bilden Heimat. Müssten wir all ihre Dienste auf Heller und Pfennig bezahlen, wäre die Stadtkasse noch leerer als sie es ohnehin schon ist.
Jeder weiß, dass sein Engagement von allen Bürgern und Bürgerinnen, nicht nur von den Nutznießern seiner Tätigkeit, geschätzt und gewürdigt wird. Und so kann helfen auch erfüllend sein und glücklich machen.
Ob man sich im Sportbereich engagiert hat, bei Ferienprogrammen, in der Kirche oder der Politik vor Ort, im Umweltschutz, bei der Feuerwehr, dem Roten Kreuz, für Kinder und Jugendliche, für Alte, Kranke und Sterbende oder in der Erforschung unserer Heimatgeschichte, um nur einige Tätigkeiten herauszugreifen, dass alles verdient Würdigung und Anerkennung. Ich werde das bei der Überreichung der Urkunden im Einzelnen erwähnen.
Wir schätzen den Wert Ihrer ehrenamtlichen Arbeit für unsere Ortschaft. Mit der Bürgerehrung danken wir Ihnen, anerkennen Ihr Engagement. Und natürlich wollen wir dieses Engagement auch öffentlich bekannt machen, in der Hoffnung, dass es als vorbildlich wahrgenommen wird und zur Nachahmung anregt. Mit der Bürgerehrung zeichnen wir Bürgerinnen und Bürger aus, die ohne nach einer Gegenleistung zu fragen, in und für unsere Gemeinschaft wirken. Sie arbeiten freiwillig und mit Leidenschaft. Sie alle leisten wertvolle Beiträge für das Gemeinwohl, für den Zusammenhalt und die Solidarität in unserer Gesellschaft.
Ohne Ihren Einsatz wäre unsere Gesellschaft weniger menschlich, unsere Ortschaft weniger lebenswert. Sie alle sind Vorbild für andere. Ich freue mich, dass alle zu Ehrenden anwesend sind und die Bürgerehrung persönlich entgegennehmen."

Zu Iris Kreiter vermerkte er: "Iris Kreiter ist Gründungsmitglied der TG La-Pe-Ka von 1981
Seit 1981 hat Sie bei diversen Feierlichkeiten der TG mitgewirkt und die Veranstaltungen mitgestaltet. Weiterhin nähte Sie etliche Kostüme für Vereinsvergnügen und Schützenfeste für die TG. Seit 1996 ist Sie Stellv. Frauenwartin im Verein. Ab 2006 bis heute hat Sie das Amt der Frauenwartin inne. Im Amt der Frauenwartin organisierte Sie diverse Sportveranstaltungen und das Gaufrauentreffen mit.
Beim DRK Lasfelde ist sie seit 1995 bis heute beim Blutspenden in der Küche tätig.
Für die Schützengesellschaft Lasfelde hat sie von 1989 bis 2016 Schärpen und Fahnen genäht. Hüte, Schärpen und div. Ausrüstungsgegstände geändert oder repariert und die Schützengesellschaft immer tatkräftig unterstützt.
Für den Musikzug der FFw. Lasfelde nähte sie seit Anfang 1990er Jahre viele Kostüme für Schützenfeste z.B. Seemannskostüme, Mönchskutten.
Weiterhin unterstützte sie den Musikzug mit vielen Kuchen- und Salatspenden zu Feierlichkeiten.
Für den Förderverein Lasfelde, hat sie seit Ausrichtung der 1. Maifeier, immer für Kaffee und Kuchen gesorgt. Den Verein aber auch bei anderen Veranstaltungen unterstützt."

Neben Iris Kreiter wurden Inge Rettke und Uwe Schmidt für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt.

 
Sie sind hier  : Startseite Aktuelles Allgemeines Ehrung für Iris Kreiter